Stilsicher auf dem Rad: der Tweed Run

hierzulande | von Ariane Stech

Radfahrer von heute kleiden sich ja eher sportlich bis windschnittig. Ob das immer gut aussieht, ist Ansichtssache. Der „Tweed Run“ dagegen, ein 2009 in London erfundenes Radel-Event, das sich inzwischen auch bei uns und sogar weltweit ausbreitet, legt großen Wert auf „a bit of style“: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ziehen sich auf nostalgische Art fein an mit Tweedjacket oder -kostümchen,…

Weiterlesen
Im Live Escape Room selbst einmal Sherlock Holmes oder Doctor Watson sein!

hierzulande | von Julia Stüber

Welcher Sherlock-Holmes-Fan wünscht sich nicht, mal in die Rolle des großen Detektivs oder seines treuen Begleiters zu schlüpfen? Dies kann man mittlerweile in sogenannten Live Escape Rooms. Das Prinzip ist ganz einfach: Es gibt eine Hintergrundgeschichte, ein reales Abenteuer und gemeinsam im Team löst man unterschiedliche Rätsel, um einem Geheimnis auf die Spur zu kommen oder auch einer…

Weiterlesen
Made in England: Fotoausstellung im Bonner Haus der Geschichte

hierzulande | von Andrea Effelsberg

Welche Assoziationen haben Sie, wenn Sie an England denken? Uns fallen spontan ein: Königshaus, London, Fish & Chips, Tee, Fußball, English Breakfast, Insel, Cottage Gärten … (Reihenfolge stellt keine Wertung dar!).

Mit der Sichtweise auf England des britischen Fotografen Peter Dench können wir uns bis zum 10. November 2019 im Haus der Geschichte in Bonn beschäftigen. Die Ausstellung „Made in…

Weiterlesen
Kate Connolly: „Exit Brexit – Wie ich Deutsche wurde“ aus dem Hanser Verlag

hierzulande | von Andrea Effelsberg

Ähnlich wie bei 9/11 oder dem Tod von Prinzessin Diana wird sich Kate Connolly stets daran erinnern, wo sie war, als sie erfuhr, dass die Brexit-Befürworter das Referendum im Juni 2016 gewonnen hatten. Sie schreibt: „Es fühlte sich an wie ein Schlag in die Magengrube.“ Seither ist viel passiert, nicht nur in Großbritannien und der EU, sondern auch im Leben der gebürtigen Britin und Journalistin…

Weiterlesen
James Bond in Bochum

hierzulande | von Ariane Stech

London, Paris, New York und Hongkong – überall hätten wir James Bond vermutet, nur nicht in Bochum. Nun ist er aber doch da: Eine Ausstellung, präsentiert in einem leeren Ladenlokal in der Innenstadt, widmet sich dem wohl berühmtesten fiktiven Geheimagenten aller Zeiten. Zu sehen sind viele Filmrequisiten, Kostüme und vor allem Fahrzeuge (wenn auch nicht alle im Original), darunter der Sunbeam…

Weiterlesen
Ausstellungstipp: BRITISH POP ART in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen

hierzulande | von Julia Stüber

Am letzten Wochenende hat in der Ludwigsgalerie Schloss Oberhausen die neue Ausstellung BRITISH POP ART eröffnet, die noch bis zum 12. Mai 2019 dort zu sehen sein wird. Eigentlich denkt man bei Pop Art zuerst an die USA, aber tatsächlich sind die ersten Werke in Großbritannien entstanden und auch der Name dort geprägt worden. Als Erfinder des Begriffs gilt der Kunstkritiker Lawrence Alloway, der…

Weiterlesen

Mehr Beiträge